Seelsorgeeinheit Ries im Dekanat Ostalb
Mitteilungen für Kirchheim und Dirgenheim  Das Pfarrbüro für die Seelsorgeeinheit Ries hat seinen Sitz in Flochberg. e-mail-Adresse: MariaeHeimsuchung.Flochberg@drs.de Öffnungszeiten des Pfarrbüros: Am Mittwoch und Freitag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Herr Pfarrer Hubert Klimek Tel. 07362/3318 Herr Pfarrer Stanislaus Wojaczek aus Utzmemmingen, Tel. Nr. 09081/3758 Messintentionen können auf dem ausgelegten Formular bestellt werden und in den jeweiligen Sakristeien abgegeben werden. Man kann sie auch in den Pfarrbriefkasten in Kirchheim oder Flochberg einwerfen. Bitte beachten! Die Messintentionen rechtzeitig, spätestens jedoch 2 Wochen vor dem angegebenen Termin abgeben, nur so ist gewährleistet, dass sie im Riesboten erscheinen. Vielen Dank. Klosterkirche St. Maria Aus Sicherheitsgründen wird unsere Kirche bis auf weiteres geschlossen bleiben. Die Gottesdienste werden in dieser Zeit in der Stiftskapelle gefeiert. Wir bitten um Ihr Verständnis und um Beachtung!! Elternabend zur Erstkommunion Am Donnerstag, den 07.11.2019 sind Sie zur Eucharistiefeier um 18.30 Uhr nach Flochberg herzlich eingeladen. Anschließend findet der Elternabend zur Erstkommunion im Jugendraum neben der Kirche statt. Kollekten in Dirgenheim Die Kollekte für Missio am 27.10.2019 ergab in Dirgenheim 217,60 EUR und die Kollekte für die Priesterausbildung ergab 20,00 EUR. Allen Spendern sagen wir ein herzliches Vergelt´s Gott. Martinus-Kollekte Seit 1987 ruft der Bischof unserer Diözese jährlich zum Fest des heiligen Martin von Tours, der seinen Mantel mit einem frierenden Bettler teilte, zur „Aktion Martinusmantel“ auf. Die Aktion bittet um Spenden, mit denen kirchliche Projekte zur Beschäftigung und Qualifizierung Arbeitsloser gefördert werden. In den Projekten werden vor allem Jugendliche ohne Ausbildung und langzeitarbeitslose Menschen betreut, beraten, geschult und beschäftigt. Für jede Spende sagen wir Ihnen ein herzliches Dankeschön. Eucharistiefeier in der Wallfahrtskirche in Flochberg: Samstags um 18.00 Uhr; sonntags um 10.15 Uhr; mittwochs um 08.30 Uhr; donnerstags um 18.30 Uhr, an Feiertagen um 10.15 Uhr.